Drucken

Einmauertresore

Einmauertresore, Wandtresor, Wandsafe nach Safe VDMA B und VDS

 

Einmauertresore werden direkt in die Wand eingelassen. So ist nach dem Einbau nur noch die Tür zu sehen. Der hintere Korpus solcher Modelle besteht aus einwandigem Stahlblech dessen Sicherheit durch den Stahlbetonmantel gewährleistet wird. Die Türen hingegen sind zwei- bzw. dreiwandig aufgebaut und verfügen über massive Türblätter. Unsere Wandtresore sind in den Sicherheitsstufen nach VDMA 24992 Stufe B, EN 1143-1 und VDS erhältlich. Unsere Empfehlung: Einmauertresore sollten, wenn möglich, direkt beim entstehen der betreffenden Wand mit eingesetzt werden. Ein nachträglicher Einbau gestaltet sich in der Regel aufwendiger. 

 
Einmauertresore, Wandtresor, Wandsafe nach Safe VDMA B und VDS

VDMA Klasse "B"

Empfohlene Versicherungssummen

  • bis 199kg € 2.500 / ab 200kg €40.000 - privat
  • bis 299kg € 2.500 / ab 300kg €10.000 - gewerblich/industriell

VDS Klasse 1

Empfohlene Versicherungssummen:

  • 65.000€ – privat;  
  • 20.000€ – gewerblich/industriell

Rohrtresore

Kleine Mengen Geldscheine in Geldbomben einrollen und im Rohrtresor vor Diebstahl schützen.